Sie befinden sich hier: Willkommen  Über mich

Steckbrief

Geboren 1967 im Yspertal in Niederösterreich, lebe ich seit nunmehr 20 Jahren mit meiner Familie im wunderschönen Gmünd in Kärnten. In meiner Selbständigkeit bin ich in den Bereichen Training, Vortrag, Beratung, Begleitung und Entwicklung in der Pflege und Betreuung tätig.

Gerhard Spreitzer, DGKP


Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Gesundheits- und Krankenpflege, Validationslehrer nach N. Feil, ausgebildet im Qualitätsmanagement für Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen, diplomierter Qigonglehrer der Österreichischen Qigonggesellschaft, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams des Österreichischen Roten Kreuzes.

Ich biete Vorträge, Fortbildungen, Workshops und Seminare für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen, in Handels- und Dienstleistungsbetrieben, in Sozialbetreuungs- und Gesundheitsberufen und für pflegende Angehörige und alle Interessierten an.

Weiters berate und betreue ich betreuungs- und pflegebedürftige Menschen, ihre betreuenden und pflegenden Angehörigen, Menschen in Sozialbetreuungs- und Gesundheitsberufen, sowie Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen am Weg der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung.

Berufliche Laufbahn

2018 bis heute

Selbständiger Berater mit Betreuung & Fortbildung im Pflegemanagement

2017 - 2018

Geschäftsführer und Pflegedienstleiter, Sozialwerk Providentia

2000 - 2017

Heim- und Pflegedienstleiter, Sozialhilfeverband Spittal/Drau

1996 - 1999

Organisationsleiter der mobilen Pflegedienste der AVS, Spittal/Drau

1992 - 2007

Lehrgangsleitung und Lehrender von Pflegeassistentenausbildungen in Tirol (AZW) und Kärnten (BFI).
Fächer: Pflege von alten Menschen, Gesundheits – u. Krankenpflege, Kommunikation

1992 - 1996

Übergangspflege, Gesundheits- und Sozialsprengel Lienz

1991 - 1992 

Langzeitabteilung A.ö. KH Lienz

1989 - 1991

Stationsleitung im Pflegeheim „Josef Macho“ Haus, Caritas der Erzdiözese Wien

1986 - 1989

Allgemeine Chirurgie am Kaiser Franz Josef Spital der Stadt Wien

1983 - 1986

Gesundheits – und Krankenpflegeschule in Wien mit Diplomabschluss


Weitere Qualifikationen

  • Universitätslehrgang für leitende Pflegefachkräfte im Sozialmedizinischen Dienst (Abschluss Juni 1999) – Akademischer Leiter im Gesundheitsmanagement
  • Coachingausbildung, Hilfswerkakademie (Abschluss November 2002)
  • seit 1992 Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege gemäß § 12 Abs. 2 GuKG
  • seit 2006 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Gesundheits- und Krankenpflege
  • seit 2010 E.D.E. Heimleiter
  • 2011 Ausbildung ­– Qualitätsmanagementsystem E-Qalin® für Alteneinrichtungen
  • 2015 Ausbildung – Qualitätsmanagementsystem NQZ (Nationales Qualitätszertifikat) für Alten- und Pflegeheime in Österreich
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen
  • Validationslehrer nach Naomi Feil

Zusatztätigkeiten

  • Vortragstätigkeiten und Organisationsberatung zu Themen wie „Implementierung des Pflegeprozesses“ und zur Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung (Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität) in Alten- und Pflegeheimen
  • Beratung von pflegenden Angehörigen
  • Hausbesuche und Beratung von pflegegeldbeziehenden Personen und deren Angehörige im Auftrag vom „Kompetenzzentrum - Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege“
  • Seit 2015 NQZ-Zertifizierer im Auftrag des Sozialministeriums
  • Seit 2019 ÖQZ-Zertifizierer im Auftrag des Sozialministeriums

Für einen würdevollen Herbst des Lebens

Eine hohe Qualität in der Pflege steht für eine hohe Lebensqualität des zu betreuenden Menschen. Gerne stelle ich meine langjährige Berufserfahrung und mein Fachwissen zur Verfügung und bin Ihr Ansprechpartner für:

  • Pflege daheim
  • Demenz
  • Validation
  • Qualitätsentwicklung/ Qualitätsmanagement in Pflegeeinrichtungen

 

Jetzt anfragen